Wie entstand die Idee Erzengel zu bauen?

Vor Jahren besuchte ich eine Meditationsgruppe und jemand sprach mich an: Warum ich denn keine Erzengel bauen würde? Aus Neugier schaute ich mich im Buchladen um und ein Buch zog mich irgendwie magisch an. Die Erzengel faszinierten mich vom ersten Moment an!

Es folgte eine interessante Woche. Jeden Morgen wachte ich mit einer Idee für einen Erzengel auf und baute diesen noch am selben Tag. Tatsächlich machte ich das, bis ich das Buch fertig gelesen hatte.

Nach der nächsten Meditation bekam ich von einer Teilnehmerin meinen ersten Auftrag, sie meinte: “Du weißt es, baue einen Erzengel für mich, der stimmig in Dir ist.“ So fing ich im Sommer 2009 an, Erzengel auf Bestellung zu bauen. Doch irgendwann hinterfragte ich es: Habe etwas gefunden, was ich nicht mal gesucht habe? Ist dies wieder ein Puzzleteil zu mir selbst?

Jedoch wusste ich nicht, ob ich das wirklich möchte, habe es infrage gestellt und es dann gelassen. Doch ihre Farblehre liegt mir am Herzen und bringt mich immer wieder aufs Neue dazu, über mich nachzudenken. Mir persönlich bedeuten sie sehr viel und die „Kraft des Regenbogens“ begleitet mein Leben.

Vor einigen Monaten erzählte mir eine Freundin, dass sie nach einem Erzengel Raphael sucht und keinen findet, der ihr gefällt. Mir fiel direkt ein, dass ich noch welche im Schuhkarton auf dem Dachboden habe und ich bot sie ihr an. Jeder aus ihrer Familie fand einen anderen Erzengel schön und es kam zu keiner Einigkeit. So kam ich zu der Idee der Familienerzengel: Alle Familienmitglieder werden in den Entwurf integriert. Es ist, als suche ich sie alle zusammen und dann erst entsteht der eigentliche Erzengelentwurf. Hierzu ergibt sich eine Entstehungsgeschichte und einen – für alle – nachvollziehbaren Entwurf.

Und so habe ich im Sommer 2022 wieder angefangen, Erzengel zu bauen. Einfach so, weil es mir wichtig erschien. Es gibt keine direktere Antwort auf meine vielen Fragen: „Tue es einfach und aus ganzem Herzen!“. Mein Dank gilt meiner Freundin, die mich daran erinnerte, dass auch andere auf der Suche sind und wir einander helfen dürfen.

Ich biete folgende Erzengel Entwürfe an:

  • Erzengel Michael (Schutz, Glaube, Frieden, Geborgenheit)
  • Erzengel Jophiel (Freude, Weisheit, Fülle, Beständigkeit)
  • Erzengel Chamuel (Liebe, Mitgefühl, Sinn für Ästhetik)
  • Erzengel Raphael (Heilung, Harmonisierung, Wachstum)
  • Erzengel Gabriel (Klarheit, Reinheit, Neuordnung)
  • Erzengel Uriel (Dankbarkeit, Gnade, Lebendigkeit, Freude)
  • Erzengel Zadkiel (Wandlung, Vergebung, Transformation)
  • Erzengel Metatron (Verbindung, Bestimmung)

Mit dem Entwurf, seiner Entstehungsgeschichte und der Rechnung zum Entwurf erhalten Sie ein Angebot von mir, diesen Erzengel gebaut zu bekommen. Erst dann kann die Anfertigung beauftragt werden. Es sind somit 2 voneinander getrennte Aufträge / Kosten.

Wenn Sie keinen eigenen Entwurf bestellen möchten, kann ich auf viele bestehende Modelle zurückgreifen, womöglich ist einer für Sie dabei. Dieser wird dann für Sie umgesetzt.

Die Erzengel zeichne ich nach Gefühl und folge dabei meiner inneren Stimmigkeit.