Datenschutzerklärung

Mein Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte – Informationen nach Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Als Betreiberin dieser Website nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie den Vorgaben dieser Erklärung.

Für die Erstellung eines Engels benötige ich den Vor- und Nachnamen der Person, für die der Engel erstellt werden soll, sowie das Geburtsdatum und gegebenenfalls auch den Todestag.

So kann ich auch dem verstorbenen Kind oder Partner meinen Respekt zeigen, und auf Wunsch in einer Engelfamilie zum Ausdruck bringen. Diese Daten dienen ausschließlich der auftragsbezogenen Arbeit (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). Es wäre sehr hilfreich, wenn Sie mir Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung mit dem Auftrag formlos schriftlich zukommen zulassen.

Für die Erstellung von Engeln für Kinder benötige ich die Erlaubnis des  Erziehungsberechtigten. Falls ich Engel für andere Menschen, als für Sie selbst herstellen soll, ist deren schriftliche Erlaubnis zur Datenverwendung notwendig. Mit den weiteren weiter folgenden Informationen möchte ich Ihnen einen Überblick über meine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre daraus entstehenden Rechte geben.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

Christiane Kirchner

Hobby- Künstlerin

Norbertweg 8

48653 Coesfeld

Telefon: 0157-79 89 27 18

Email: engelbildnerin@t-online.de

Woher kommen Ihre Daten?

Die nachfolgend aufgeführten Daten habe ich direkt von Ihnen im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme bzw. Ihrer Bestellung erhalten (Art. 13 DSGVO). Sie haben mir damit entweder eine Einwilligungserklärung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO erteilt oder die Verarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Art der erhobenen personenbezogenen Daten

Ich verarbeite folgende personenbezogene Daten, die ich im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme oder Ihrer Bestellung von Ihnen erhalten habe:

Vorname, Name, Anschrift

Telefonnummern, Mailadressen, Homepage, Kontaktdaten

SEPA Daten (Name/Vorname, IBAN bzw. Kontonummer, Bankverbindung)

Ich verarbeite Ihre Daten zu folgenden Zwecken und auf folgender Rechtsgrundlage:

Ich verarbeite personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Ich verarbeite personenbezogene Daten auf Basis der mir erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) und/oder zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Wer bekommt meine Daten?

Innerhalb meiner Firma

Innerhalb meiner Firma erhalte nur ich, Christiane Kirchner, Ihre Daten.

Im Rahmen von Auftragsverarbeitungen

Ihre Daten werden ggf. an Dienstleister weitergegeben, die für mich als Auftragsverarbeiter tätig werden:

Unterstützung bzw. Wartung von EDV oder IT-Anwendungen

Hoster meiner Website

Steuerbüro / Buchhaltung / Rechnungswesen

Sämtliche Dienstleister sind vertraglich gebunden und insbesondere dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Sonstige Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Empfänger außerhalb meiner Firma erfolgt nur unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften zum Datenschutz. Empfänger personenbezogener Daten können z.B. sein:

Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Finanzbehörden)

Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Ihre Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union und Staaten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ich verarbeite und speichere Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung meiner vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

Ausnahmen ergeben sich, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen sind.

Sofern die Datenverarbeitung im berechtigten Interesse von mir oder einem Dritten erfolgt, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sobald dieses Interesse nicht mehr besteht. Hierbei gelten die genannten Ausnahmen.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von Ihnen bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten ggf. Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichts-behörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Die für mich zuständige Behörde ist:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf

Gibt es eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung des Vertrages und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung ich gesetzlich verpflichtet bin. Ohne diese Daten werde ich in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen zu schließen oder diesen auszuführen.

Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Christiane Kirchner

engelbildnerin@t-online.de

Datenschutzerklärung für diese Benutzung dieser Website

Benutzung der Website

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiberin dieser Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle:

https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html